Ist zu?

Vor der Vowi: „Ist die Vowi offen?“ „Nee. Hat auch zu, wie der Tannenbaum.“ „Wie für immer?“ „Quatsch nur heute, morgen und übermorgen.“ „Scheiße! Gestern haben wir Misbelchen getrunken.“ „In der Vowi?“ „Ja!“ „Quatsch. Die haben gar keine.“ „Wirklich. Für 2,80.“ „Hat der Tannenbaum jetzt Mexicaner?“ Vor der Vowi: „Volks… klingt irgendwie komisch. Ich habe […]

Durch Äonen beflügelt

Manchmal werde ich gefragt, ob, weil hinter dem Tresen stehend, ich alles weiß. Alles über alle. Ein Ja unter Vorbehalten, dazu ein wenig Metaphorik, ist die richtige Antwort. Wie die Griechischen Götter fliege ich mit großen Schritten durch die Äonen der Vowi. Immer gepeinigt durch kaputte Tresenkühlungen, werfende Nachbarn, vergessenen Haselnußschnäpsen, erwünschten Gästen, Rückenschmerzen, zu […]

Gibt’s kein Pommes-Gewürz?

Am 08.07.2020 gibt es keine Vowi-Cuisine. Die Sommerferien fangen an. Wir verbessern dann in der Festhalle unser Englisch und lauschen Muttersprachlern. Wir verbessern weiterhin unsere Halswirbel-Muskulatur und treiben rhythmische Sportgymnastik. Vorher und hinterher nerven wir die Tresenkräfte der Vowi, singen eine Oktave höher als Rob Halford „Painkiller“ und klopfen dazu auf den Tischen. Heute findet […]

Kontrafaktischer Unsinn, warum am Sonntag (03.11.) die Vowi zu hat

Hätte ich damals als Ruderer, nachdem ich wegen meiner Größe in der Schule irgendwelchen Talentsuchern der DHFK (Deutsche Hochschule für Körperkultur und Sport) Leipzig aufgefallen war, ein wenig mehr Ehrgeiz an den Tag gelegt, wäre ich vielleicht ein großer Sportler geworden. Hätte manche bunte Pille während des Trainings bekommen und wäre dann bei Olympia 1988 […]

Ich hatte einen Scheiß-Traum

Heute, knapp 30 Jahre nach dem Ende der DDR, träumte ich, dass es Zeit ist, meine eigene Lebensleistung zu würdigen. Ich imaginierte, ich sei – hier – geblieben und aus den 23 seien 53 Jahre geworden. Ich fühlte mich sicher, umsorgt und geführt, denn die DDR war ja weder ein Unrechtsstaat noch eine Diktatur (der […]

Die Montags-Remainer

Am Samstag, den 12.10.19 ab 19.30 Uhr findet in der Vowi die nächste Whiskey-Probierrunde mit Ralf, dem schottischen Remainer aus Sachsenhausen, statt. Er hat die Flaschen im Whiskey-Spirits, dem Laden unseres Vertrauens, bereits ausgesucht. Wie immer wird es etwas zu Essen geben und ein Obulus ist fällig, der sich im Rahmen halten wird. Bitte gebt […]

Über die Natur des Maulwurfes und andere Geschichten

Gestern musste ich zur Maulwurf-Obrigkeit. Ein Maulwurf nicht weit von meinem Bau bedroht immer wieder wahllos nachts grabende Kollegen. Sie wären zu laut und würden ihn damit nerven. Dass Maulwürfe nachts graben ist doch normal. Es ist unsere Natur. Auf jeden Fall sollte ich der Obrigkeit meine Sicht der Dinge schildern. So berichtete ich meine […]

Montag Schontag

Wolfgang Hilbig leipzig wieder das kreuz im aufgang … im vorübergehen – wofür sein finsteres feuer im traum – verschattet drei pappeln die immer noch stehen drei südlichen zypressen gleich im fensterraum den brennend ich passiere doch augenblicks verliere wenn nacht mir in der stirne gärt und trauer wüst und schrill das hirn zerfährt. regenschauer […]

Es geht weiter

Liebe Freunde des theoretischen Fußballes, es geht weiter. Unser Bundesliagatippspiel der Saison 2019/20 ist eröffnet. Es hat sich nichts geändert. https://www.kicktipp.de/vowitippbundesliga/ Ich war ja zwischendurch bei Stade Rennes und bei Stade Brest. Wisst Ihr vielleicht. Spielerbeobachtung. Hatte da einen Supertipp von Lars Windhorst, der -wisst ihr sicher auch- bei der Hertha eingestiegen ist. Lars hat […]