Archiv der Kategorie: Carola

Petite Cuisine, 20.10.20

pc_20_10

Vorbestellung per Mail bis 14.00 Uhr: kmaass@mac.com
Bestellung per Telefon am 17.00 – 20.00 Uhr: 069776400

Geöffnet
Mo – Sa,
17.00 – 23.00.
So ist 15.00 – 21.00 offen, nur wenn die Bundesliga spielt.

Dienstag:
Rösti mit Möhren und Zwiebelsoße € 6,00
… mit Schnitzel (Bio) € 9,50
日本製 (Made in Japan) € 5,00
… mit Gref Völsings € 8,50
(sehr leckere Miso-Gemüsesuppe nach einem Rezept
von Deep Purple aus dem Lied
Smoke in the Water)
Frikadelle mit Brot € 3,50

Petite Cuisine, 15.10.20

pc_15_10

Vorbestellung per Mail bis 14.00 Uhr: kmaass@mac.com
Bestellung per Telefon am 17.00 – 20.00 Uhr: 069776400

Geöffnet
Mo – Sa,
17.00 – 23.00.
So ist 15.00 – 21.00 offen, nur wenn die Bundesliga spielt.
Im Gastraum dürfen aktuell max. 10x Gäste an einem Tisch sitzen,
wobei alle Tische zueinander 1,5 m Abstand haben müssen.
Von jedem Gast müssen Name, Anschrift und Telefonnummer notiert werden.
Reservierung-Anfragen zur SGE sind nötig. Darüberhinaus sind sie an sich möglich und Wetter bedingt nötiger.

Mittels eines Luftreinigers (Classic 680i) der Firma Blueair, welcher die Luft nach Aerosolpartikel im Gastraum mehrmals pro Stunde filtert, kann gegen umlaufende Viren geholfen werden. Vor der Vowi darf weiter sitzend und stehend getrunken werden. Glühwein wird es öfters geben. Decken sind da und ein bis zwei Gasheizstrahler der Firma Enders. Die Enders „Fancy“ heizen mittels Butan- oder Propangas die Luft. Ökologisch gesehen, ist es so, als ob anstatt eines Heizpilzes ein Auto mit angelassenen Motor vor der Vowi steht und seine Abgase (CO2) in die Atmosphäre pumpt.

Petite Cuisine, 13.10.20

pc_13_10

Vorbestellung per Mail bis 14.00 Uhr: kmaass@mac.com
Bestellung per Telefon am 17.00 – 20.00 Uhr: 069776400

Geöffnet
Mo – Sa,
17.00 – 23.00.
So ist 15.00 – 21.00 offen, nur wenn die Bundesliga spielt.
Im Gastraum dürfen aktuell max. 10x Gäste an einem Tisch sitzen,
wobei alle Tische zueinander 1,5 m Abstand haben müssen.
Von jedem Gast müssen Name, Anschrift und Telefonnummer notiert werden.
Reservierung-Anfragen zur SGE sind nötig. Darüberhinaus sind sie an sich möglich und Wetter bedingt nötiger.
Der Luftreiniger drinnen und die Heizstrahler draußen laufen, um zu filtern und zu wärmen.

Dienstag:
Klassische Lasagne mit Biohack € 9,50
Vegetarische Kürbis-Mangold-Lasagne € 6,50
Linsensuppe € 5,00
… mit Gref-Völsings € 8,50

Petite Cuisine, 08.10.20

pc_08_10

Borschtsch (Wintergemüse-Eintopf)
… mit gekochten Bio-Rindfleisch € 8,50
Rosenkohl-Kartoffel-Gratin € 5,50
Pfannkuchen
mit Apfelmus 4,00 €
mit Schinken-Gemüse € 5,50

Vorbestellung per Mail bis 14.00 Uhr: kmaass@mac.com
Bestellung per Telefon am 17.00 – 20.00 Uhr: 069776400

Geöffnet
Mo – Sa, 17.00 – 23.00,
bedingt durch aktuelle Auflagen ab 09.10. bis 22.00.
So ist 15.00 – 21.00 offen, nur wenn die Bundesliga spielt.
Im Gastraum dürfen aktuell max. 10x Gäste an einem Tisch sitzen,
wobei alle Tische zueinander 1,5 m Abstand haben müssen.
Von jedem Gast müssen Name, Anschrift und Telefonnummer notiert werden.
Reservierung-Anfragen zur SGE sind nötig. Darüberhinaus sind sie an sich möglich und Wetter bedingt nötiger.

Petite Cuisine, 06.10.20

pc_06_10

Dienstag:
Zucchini-Küchlein (Gemüse-Frika) mit Brot € 2,80
Kürbissuppe € 4,00
… mit Gref-Völsings € 7,50
Wirsingtorte € 5,00
Cordon bleu (Bio) mit Pommes 8,00
Cordon bleu (Bio) mit Möhren, Kartoffeln und Weißwein-Sahne-Soße € 10,00

Vorbestellung per Mail bis 14.00 Uhr: kmaass@mac.com
Bestellung per Telefon am 17.00 – 20.00 Uhr: 069776400

Mo – Sa:
17.00 – 23.00 (bedingt durch Auflagen amorph)
So ist 15.00 – 21.00 offen, wenn die Bundesliga spielt.
Im Gastraum dürfen aktuell max. 10x Gäste an einem Tisch sitzen,
wobei alle Tische zueinander 1,5 m Abstand haben müssen.
Von jedem Gast müssen Name, Anschrift und Telefonnummer notiert werden.
Reservierung-Anfragen zur SGE sind nötig. Darüberhinaus sind sie an sich möglich und Wetter bedingt nötiger.

Petite Cuisine, 01.10.20

Mo – Sa:
17.00 – 23.00 (bedingt durch Auflagen amorph)
So ist 15.00 – 21.00 offen, wenn die Bundesliga spielt.
Im Gastraum dürfen aktuell max. 10x Gäste an einem Tisch sitzen,
wobei alle Tische zueinander 1,5 m Abstand haben müssen.
Von jedem Gast müssen Name, Anschrift und Telefonnummer notiert werden.
Reservierung-Anfragen zur SGE sind nötig. Darüberhinaus sind sie an sich möglich und Wetter bedingt nötiger.

Mittels eines Luftreinigers (Classic 680i) der Firma Blueair, welcher die Luft nach Aerosolpartikel im Gastraum mehrmals pro Stunde filtert, kann gegen umlaufende Viren geholfen werden. Vor der Vowi darf weiter sitzend und stehend getrunken werden. Bald gibt es Glühwein. Decken sind da und sehr bald zwei Gasheizstrahler der Firma Enders. Die Enders „Fancy“ heizen mittels Butan- oder Propangas die Luft. Dabei sollen sie etwa 30% weniger verbrauchen als andere gleichstark heizende Geräte. Ökologisch gesehen, ist es so, als ob anstatt eines Heizpilzes ein Auto mit angelassenen Motor vor der Vowi steht und seine Abgase (CO2) in die Atmosphäre pumpt. Dies ist uns bewußt und ruft nach mehr als Drei Vaterunser an den nächsten Sonntagen: Schuld und Sühne in Form eines Ablasses.

Bitte vergesst nicht, wenn ihr die Eintracht am Samstag 15.30 Uhr sehen wollt, zu reservieren bzw. fragt an, ob es geht. Die Anzahl der Plätze ist auf etwa 25x begrenzt.
Und tragt mir bitte auf den Heiligen Gästelisten-Zettel brav eure Namen, Adressen und Telefonnummern ein!
Bitte leserlich!
Tragt bitte nicht alle Freunde, die mit euch gerade die Kneipe besuchen, als Teil eurer Lebens- und Wohngemeinschaft ein.
Die Zettel werden vierzehn Tage aufgehoben und dann vernichtet.
Scherz:
<Im Notfall, falls die Umsätze zurückgehen, gibt es Zettelgeschnetzeltes schön trocken, unleserlich mit Tinte gewürzt in der Petite Cuisine.>
Heute gibt es dies:
pc_01_10

Petite Cuisine, 29.09.20

pc_29_09

Vorbestellung per Mail bis 14.00 Uhr: kmaass@mac.com
Bestellung per Telefon am 17.00 – 20.00 Uhr: 069776400

Mo – Sa:
17.00 – 23.00 (bedingt durch Auflagen amorph)
So ist 15.00 – 21.00 offen, wenn die Bundesliga spielt.
Im Gastraum dürfen aktuell max. 10x Gäste an einem Tisch sitzen,
wobei alle Tische zueinander 1,5 m Abstand haben müssen.
Von jedem Gast müssen Name, Anschrift und Telefonnummer notiert werden.
Reservierung-Anfragen zur SGE sind nötig. Darüberhinaus sind sie an sich möglich und Wetter bedingt nötiger.

Mittels eines Luftreinigers (Classic 680i) der Firma Blueair, welcher die Luft nach Aerosolpartikel im Gastraum mehrmals pro Stunde filtert, kann gegen umlaufende Viren geholfen werden. Vor der Vowi darf weiter sitzend und stehend getrunken werden. Bald gibt es Glühwein. Decken sind da und sehr bald zwei Gasheizstrahler der Firma Enders. Die Enders „Fancy“ heizen mittels Butan- oder Propangas die Luft. Dabei sollen sie etwa 30% weniger verbrauchen als andere gleichstark heizende Geräte. Ökologisch gesehen, ist es so, als ob anstatt eines Heizpilzes ein Auto mit angelassenen Motor vor der Vowi steht und seine Abgase (CO2) in die Atmosphäre pumpt. Dies ist uns bewußt und ruft nach mehr als Drei Vaterunser an den nächsten Sonntagen: Schuld und Sühne in Form eines Ablasses.

Dienstag:
Borschtsch (Wintergemüse-Eintopf) € 5,50
… mit gekochten Bio-Rindfleisch € 8,50
Nudeln
… mit Bolongnese (Biofleisch) € 8,00
… mit Avocado-Limetten-Soße € 7,00
… mit Kichererbsenmus-Pesto (Humus) € 6,00
… mit Löwenzahn-Feigen-Pesto € 6,00

Petite Cuisine, 22.09.20

Mo – Sa:
17.00 – 23.00 (bedingt durch Auflagen amorph)
So:
15.00 – 21.00 (bei Bundesliga-Fußball)
Im Gastraum dürfen seit aktuell max. 10x Gäste an einem Tisch sitzen,
wobei alle Tische zueinander 1,5 m Abstand haben müssen.
Von jedem Gast müssen Name, Anschrift und Telefonnummer notiert werden.
Reservierung-Anfragen sind möglich und seltener nötig.
Zur SGE bitte reservieren. Es passen etwa 25x Leute in die Vowi in diesen Zeiten.

pc_22_09