Archiv der Kategorie: Whiskey

Einige trinken gerne Whisky. Deshalb probieren wir.

Die Montags-Remainer

IMG_1317

Am Samstag, den 12.10.19 ab 19.30 Uhr findet in der Vowi die nächste Whiskey-Probierrunde mit Ralf, dem schottischen Remainer aus Sachsenhausen, statt.
Er hat die Flaschen im Whiskey-Spirits, dem Laden unseres Vertrauens, bereits ausgesucht. Wie immer wird es etwas zu Essen geben und ein Obulus ist fällig, der sich im Rahmen halten wird.
Bitte gebt mir Bescheid, ob Ihr kommen wollt.

Und hier aus aktuellen Anlass – unser Quiz findet übrigens bald wieder statt – noch ein paar Fragen zu dem unterstehenden Bild:
Welchen Anlass meine ich?
Welche historischen Personen erkennst du auf dem Bild wieder?
Welche Stadt-Silhouette wird zitiert?
Wann könnte das Bild gemalt worden sein? Es finden sich Hinweise.

Pro richtiger Antwort gibt es ein Bier.

Whiskytesting

Am Samstag, den 18.10.14 gegen 20.30 Uhr nach der Bundesliga gibt es nicht nur bunte Bilder von der einen oder anderen Destillerie in Schottland.
Unser Whisky-Sommelier Ralf McIndi stellt gewissenhaft, charmant und fachkundig den einen oder anderen Whisky vor. Dazu gibt es Geschichten zur Geschichte dieses markanten Getränkes.
Ein kleines Entgeld ist erforderlich.
Natürlich gibt es Häppchen.
Ich hoffe, Ihr habt Zeit für diesen lohnenswerten Abend. Freunde von Euch, die sich auf Whisky einlassen wollen, es sich aber immer noch nicht zugetraut haben, sind herzlich willkommen.

Whisky

Am Samstag, den 31. Mai ab 20.00 Uhr gibt es in der „Volkswirtschaft“ ein Whisky-Testing.
Für € 20,- pro Person stellt Euch, der eigens aus Schottland eingeflogene Ralph McIslay, ein paar Gläser vor.
Mit seinem fundierten Fachwissen beantwortet er Euch jede Frage.
Und einen Eintopf natürlich mit Fleisch gibt es als Grundlage oben drauf.

Neuer Whisky hinterm Tresen

Ich bestelle den Whisky seit vielen Jahren bei Theresia Lüning im Whisky Store in Bayern über das Netz. Dies bringt mir Kritik ein, weil der Laden durch seine großen Mengen die Preise deckelt und damit manchen regionalen Anbieter -sprich die kleinen Whisky-Läden- kaputt macht. Dem Argument kann ich nichts entgegensetzen. Für mich zählt neben dem Preis und den günstigen Zahlungsbedingungen, besonders die virtuelle Darstellung. Diese ist altmodisch und nicht besonders stylisch. Dafür bietet sie jede Menge Information über den Geschmack, die Brennerei und die oft schwierige Aussprache des Whisky. Ganz besonders empfehlenswert sind die vorhandenen Verkostungs-Videos. Sie sind mit einfachsten Mitteln hergestellt und geben dafür eine Fülle an Hintergründen, Geschichten und Geschmacks-Eindrücken wieder.

Zwischen den Jahren ist folgendes eingetroffen:
Ardbeg 10 Jahre (Isle of Islay)
Arran 10 Jahre (Isle of Arran)
Auchentoshan Heartwood (Lowland)
Glen Elgin 12 Jahre (Highland)

In der Vowi probieren wir im trauten Kreise seit Jahren diverse Whisky. Dazu gibt es auch Geschmacksnotizen, die ihr hier unter Whisky-Notizen der McVowis findet.