Der hat’s erfunden.

Der hat’s erfunden.
Der macht keinen falsche Ton. Sound, Spielweise, Technik, Stilistik, Coolness, Darstellung, Stilistik. Ganz viel Blues. Und dazu konnte er noch ganz nebenbei singen.
Der spielt Gitarre, als ob er eine Schatztruhe ausschüttet, alle glitzernden Steine ordnet, sie ins Licht hält, um sie einzeln einem jeden Umherstehenden zuzuwerfen, um letztendlich die Truhe zu schließen.

Der spiegelt die Gefühlslage, vor allem der damals 15-35jährigen,
in Politik
(soziale Ungleichheit, Napalmbomben im Vietnamkrieg, Kalter Krieg, Eimarsch der Roten Armee in die CSSR),
in Körperlichkeit
(Benennung der eigenen Sexualität und deren Darstellung)
und
in Eigensinn
(Suche nach sozialen Nischen, Individualisierung, esoterische Einbahnstraßen, Waffengewalt, Marsch durch die Institutionen)
wider.

Gestern am 18.09.1970 ist er in London gestorben.

Geboren in der Vowi

Als der FSV noch in der 2. Liga gespielt hat, schreckte er nicht zurück unter dem Motto „Born In Bernem“ für die aktuellen Spiele zu werben. Ich blieb damals fasziniert vor den Plakaten stehen. Fremdschämen konnte ich mich nicht, denn ich bin nie ein Fan dieses Vereines gewesen. Fremdschämen könnte ich mich wiederum für ein Plakat der Eintracht von vor etwa 18 oder 19 Jahren mit Karel Rada als Radafalle. Der tschechische Nationalspieler spielte 38x für die Eintracht. Und all sein bewiesenes Können als Abwehrrecke ging beim Anziehen der Eintrachtfarben fast immer verloren. Die Radafalle war ständig kaputt. Ich habe das Radafallen-Plakat im Netz nicht gefunden. Vielleicht hat es jemand zu Hand, damit wir uns gemeinschaftlich schaudern voller Wonne erinnern.
Das Vowi-Tippsiel beginnt am 18.09.
Vergesst nicht die Fragen vorher zu beantworten und tippt dann fleißig.
Das Regelwerk müsst ihr selbstverständlich beachten.
Karsten von der Vowi
https://www.kicktipp.de/vowitippbundesliga/
Ihr könnt Euch mit Euren bisherigen Daten einloggen. Ihr könnt Euren Spielnamen auch ändern oder Euch neu anlegen.

IMG_0244

Petite Cuisine, 10.09.20

pc_10_09

Furchtloses kaltes Gemüse blattlos vom Baum geflüchtet vor dem Wind

Club-Sandwich (veg.) € 5,50
… mit Bio-Schinken € 6,00
Überbackener Schafskäse mit Basilikum und Tomate € 6,00
Gemüseteller prall, schief und erdig, auch am Wasser
… mit gefüllter Tomate, Zucchinitürmchen u. süßen Möhren € 4,50
… dazu Garnelen € 7,50
Tintenfische mit Pommes und Avocado-Dip € 7,50

Vorbestellung per Mail bis 14.00 Uhr: kmaass@mac.com
Bestellung per Telefon am 17.00 – 20.00 Uhr: 069776400

Mo – Sa:
17.00 – 23.00 (bedingt durch Auflagen amorph)
So geschlossen
Im Gastraum dürfen seit aktuell max. 10x Gäste an einem Tisch sitzen,
wobei alle Tische zueinander 1,5 m Abstand haben müssen.
Von jedem Gast müssen Name, Anschrift und Telefonnummer notiert werden.
Reservierung-Anfragen sind möglich und seltener nötig.

Vive le président!

Vive le président!
Der eine kocht souverän und auf den Punkt heute zum 33. -mit Joao- in Bockenheim, der andere hat sehr sehr viel zu tun in Paris und Beirut, mit dem C., der verteidigungswürdigen Blasphemie und das Veolia Suez kaufen will!
Ein Hoch auf die Ideale der Französischen Revolution und deren Auswirkungen!
Denn dadurch, dass die Spitzenköche ab 1789 nach und nach ihre Brotherren „verloren“ haben, eröffneten sie eigene Läden, die für alle offen waren. Vorausgesetzt, man konnte es sich leisten.
Viva la France! Viva, dass die Tour es bis Paris schafft mit Julian „Loulou“ Alaphilippe im Gelben, der es bis dahin gelernt hat, die letzte Runde eher zu bestellen und Viva auf Weine aus dem Madiran. Diesen einen (Jg. 2013) gibt es am Samstag zur 33. Vowi-Cuisine.
Und hier wird der 2015 verkostet:

Hepa 13

Einer meiner Lieblingsaufkleber eines Fußballvereines, den ich nie wirklich verstanden habe, ist auf dem Foto abgebildet. Herr Professor könnten Sie bitte helfen?
Meine aktuelle Deutung ist diese, frei nach „Wir impfen Euch alle!“, dass von den wenigen Genossen in Berlin am Samstag bei der Gegendemo gerufen wurde:
„Schämt Euch! Ihr wisst nicht, ob der Dyson Pure Cryptomatic, Klarstein Vita Pure, Philips AC2889710 und Blueair classic 680i einen HEPA-Filter hat mit Schwebstoff-Filterklasse H 13 hat!“

IMG_0451

image0

AAK

IMG_0740

ArbeitAngstKonsum
Der „Ist-Zustand“ der kapitalistischen Gesellschaft der Singularitäten
oder frei nach den Rufen der Gegendemonstranten vom Samstag in Berlin
„Der Kapitalismus ist Scheisse, das sind die Beweise!“
A:
Ich habe Geld durch Arbeit, etwas Ähnliches oder warte auf andere mit Arbeit.
A:
Ich habe Angst vor Hunger, Durst, vor dem Alleinsein, vor Niederlagen der Eintracht, allgemein vor Verlust.
K:
Deshalb bin ich in der Vowi. Dort kann ich alle Ängste beruhigen, stillen, verdrängen und gestrichen wird nur aller Jubeljahre.

Heute auf der Tageskarte:
Spirellis mit Spinat- oder Tomatenpesto
Hühnerfrikassee à la Fab mit Spirellis
Handkäse
Rindswurst mit Brot

Bis später!

Keine Kartoffelklöße

Kartoffelklöße von Schneefrost aus der Metro gibt’s heute nicht. Gekocht wird trotzdem die ganze Woche. Am Samstag findet die 33. Vowi-Cuisine zubereitet von Fabrice und Joao statt. Dafür werden alle Ressourcen der Vowi-Küche diese Woche gebraucht. Tagesgerichte wird es geben und tagesaktuell der Welt kund getan.

Wer noch Lust und Zeit hat, um zur Vowi-Cuisine zu geniesen, melde sich bei Karsten. Es gibt noch ein zwei Plätze.

IMG_0446